Großzügige Spende ermöglicht Anschaffung von Laptops

Rotary Club übergab 3000€ an das OHG

Fernunterricht kann nur mit einer guten digitalen Ausstattung funktionieren. Für Schülerinnen und Schüler, die keine eigenen Laptops haben, wurden am OHG nun fünfzehn Geräte angeschafft, die unbürokratisch ausgeliehen werden können. Ermöglicht wurde dies durch eine großzügige Spende des Rotary Clubs Schwetzingen-Walldorf. Ralph Salomon übergab den Betrag von 3000€ symbolisch an Frau Dr. Kuhfuß. Anwesend waren auch Wieslochs ehemaliger Oberbürgermeister Franz Schaidhammer sowie die Elternbeiratsvorsitzende Daniela Nau, die den Kontakt zum Rotary Club hergestellt hatte. Lesen Sie mehr im Beitrag von Hans-Dieter Siegfried (Wieslocher Woche vom 5. Juni 2020).