Willkommene Abwechslung für die Unterstufe

SMV organisierte Scribble-Nachmittag

Die aktuelle Situation und die damit einhergehenden strengen Abstands- und Hygieneregeln lassen es im Moment nicht zu, Partys zu feiern oder andere Präsenzveranstaltungen durchzuführen, wie sie die SMV am OHG normalerweise organisiert. Um vor allem junge Schüler*innen dennoch etwas von ihrem eintönigen Schulalltag zu Hause abzulenken, veranstaltete die SMV am 03.03.2021 einen Online-Scribble-Nachmittag für die fünften bis siebten Klassen. Beworben wurde dieser über die Schulplattform Moodle, wo sich Interessierte anmelden und selbst in Gruppen von jeweils etwa acht Personen einteilen konnten.

Um 17 Uhr startete der Spielnachmittag über BigBlueButton mit ein paar Grußworten der Schülersprecher*innen, die anschließend auch die Regeln des Spiels, das dem Spiel „Montagsmaler“ gleicht, erklärten. Gespielt wurde über die Webseite scribble.io, auf der sich alle kostenlos mit ihrem eigenen Namen anmelden konnten – Fragen bezüglich des Datenschutzes hatten die Verantwortlichen zuvor geklärt. Immer reihum mussten die Teilnehmer*innen aus drei vorgeschlagenen Wörtern eines auswählen und dann mit einer Zeichnung darstellen. Alle anderen hatten währenddessen 80 Sekunden Zeit, das Wort zu erraten, und konnten ihre Vorschläge in einen Chat schreiben, der die richtigen Antworten automatisch verifizierte. Die Punkte wurden dann je nach Schnelligkeit vergeben.

Nach einer Stunde Spielzeit wurden die jeweiligen Gruppengewinner*innen bekanntgegeben und mit Applaus gewürdigt. Danach zählten die Gruppenleiter*innen alle Punkte ihrer Gruppe zusammen und ermittelten so diejenige mit den meisten Punkten. Zum Schluss äußerten einige Schüler*innen positives Feedback und stimmten mehrheitlich für eine Wiederholung des Nachmittags ab.

Die SMV freut sich sehr über den Erfolg der neu etablierten Online-Veranstaltung und plant bereits weitere Aktionen dieser Art auch für die anderen Klassenstufen.

Veronika Beurer (J1)