Leitbild

Ziel des Ottheinrich-Gymnasiums ist es, alles dafür zu tun, dass unsere Schülerinnen und Schüler am Ende ihrer Schulzeit kompetent, selbstbewusst, selbstbestimmt und sozial verantwortlich ihren Weg in Studium, Beruf und Familie gehen können. Sie sollen neugierig und entschlossen Herausforderungen annehmen lernen und ausdauernd und kreativ bei der Suche nach Lösungen agieren. Ein Lernumfeld, das die ganze Schülerpersönlichkeit im Auge hat, soll dazu beitragen, dass unsere Schülerinnen und Schüler freudvoll, gemeinschaftlich und zielstrebig ihre Begabungen entdecken und entfalten können.

Offen

  • für die vielfältigen Begabungen unserer Schülerinnen und Schüler
  • für ihre Wünsche und Sorgen
  • für die Überwindung eigener Grenzen und die Bereitschaft, neue Wege zu beschreiten
  • für den Austausch mit anderen Menschen, Kulturen und Institutionen, über Schul- und Landesgrenzen hinweg

Schülerzentriert

  • durch Ernstnehmen der Schülerinnen und Schüler in ihrer Individualität
  • durch Förderung und Forderung der Schüler entsprechend ihrem Lernvermögen
  • durch zunehmend eigenverantwortliches Lernen und Arbeiten in einem Unterricht, in dem Umwege und Irrtümer zugelassen sind
  • durch Einbindung der Schülerinnen und Schüler in die Gestaltung der Schulgemeinschaft

Gemeinschaftlich

  • in guter Zusammenarbeit und gegenseitigem Respekt aller am Schulleben Beteiligten
  • in einer Schule, in der jeder seinen Beitrag dazu leistet, dass sich alle wohl fühlen
  • in allen Veranstaltungen und Aktivitäten, die das Schulleben prägen
  • in der Identifikation mit der Schule

Das Ottheinrich-Gymnasium sieht seine zentrale Aufgabe in der Vermittlung von Fachwissen und Methodenkompetenz sowie in der Anleitung, vernetzt und kreativ zu denken.

Klicken Sie auf das Bild, um das ausführliche Schulkonzept des Ottheinrich-Gymnasiums in Form einer PDF-Datei zu öffnen.