Namensgeber

Namensgeber der Schule ist Ottheinrich von der Pfalz (1502­–1559) aus der Familie der Wittelsbacher. Von 1556 bis 1559 war er Kurfürst von der Pfalz. Er ließ den nach ihm benannten Ottheinrichsbau des Heidelberger Schlosses errichten, erlebte allerdings nicht mehr dessen Fertigstellung. Der Ottheinrichsbau ist der erste Palastbau der Renaissance auf deutschem Boden und gehört zu den schönsten seiner Art nördlich der Alpen.